Südafrika

Pretoria Krüger Nationalpark Kapstadt


Kruger Nationalpark

Fälschlicherweise wird er Krüger Nationalpark genannt


Pretoria


Kapstadt

 

Bunte Häuser,

Sklaven aus der muslimischen Welt gründeten einst das Kapstädter Viertel Bo-Kaap. Heute bildet es mit seinen bonbonbunten Häusern, exotischen Läden und Moscheen einen multikulturell geprägten Anziehungspunkt.

 

Der Tafelberg gehört zu den meistbesuchten Touristenattraktionen in Südafrika. Seit 1929 führt eine Seilbahn auf den Tafelberg,

sie überwindet einen Höhenunterschied von700 Metern. Vom Tafelberg aus ist gibt es eine wunderbare Aussicht.

Verrostete Autos sind öfter zu sehen, wahrscheinlich nicht fahrtüchtig aber immerhin haben sie eine Nummertafel montiert.


Kap der Guten Hoffnung

und Region

Bei einer Südafrika Reise darf natürlich ein Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung nicht fehlen. Die berühmte Sehenswürdigkeit wird meistens mit einem Stopp in Kapstadt verbunden.

12 Tage in Südafrika  immer sonnig und warm bis auf den Tag am Kap, hier war es  bewölkt und windig.